Sorte des Monats September: Zorro

Die Hortensiensorte „Zorro“ ist für mich eindeutig die „Sorte des Monats“ für September 2018. In unserem Sortengarten ist sie mir beim Rundgang ins Auge gefallen, weil mir die Kombination mit dem Zierapfel-Strauch so gut gefiel. Leider leuchten die Hortensienblüten in diesem Herbst ja nicht so kräftig, wie sie es sonst in ihrem Herbstkleid eigentlich tun. Schuld daran sind die große Wärme und die starke Weiterlesen

Der große Everbloom-Test – Teil 2

Hier nun endlich die Fortsetzung meines Everbloom-Tests. Everbloom-Hortensien stehen dafür, auch Blüten am neuen Holz zu bilden und somit besonders lange und zudem auch noch nach Spätfrösten zu blühen. Wir probieren das mal mit einer radikalen Methode aus – und hoffen, dass die Sorten halten, was sie versprechen.

Im ersten Teil meines großen Everbloom-Tests habe ich vier Hortensien – zwei „Pink Wonder“ und zwei „Blue Wonder“ – zunächst einmal kräftig ruiniert. Richtig kräftig. So sehr, dass ich ehrlich gesagt meine Zweifel hatte, ob sie überhaupt überlebt haben. Hier noch mal zur Erinnerung das Foto des Standes vom 2. April 2018. Den genauen Verlauf des Ruinierens können Sie in Teil 1 des Test nachlesen und in Fotos anschauen.

Weiterlesen

Hortensien vor Februar? – besser nicht

Hortensia Trio Hortensie PellensSilvester ist vorüber – wo bitte, bleibt der Frühling? Zum Glück stehen in den Geschäften schon viele Zimmerpflanzen, mit denen wir uns ein frisches Zuhause zaubern oder den Schreibtisch verschönern können. Blühende Hortensien allerdings sollte man besser noch nicht kaufen, so jedenfalls ist mein Rat. Auch, wenn sie schon in den Geschäften stehen und man mit wunderschönen Bildern in der Werbung gelockt wird. Denn Hortensien, die so früh schon zum Blühen gebracht werden, halten oft auf dem Fensterbrett nicht lange. Weiterlesen

Winterschutz – so geht es

Bevor ich zum Winterschutz komme, erlauben Sie mir eine kurze Voransprache… Ich muss zugeben, manche Fragen von Hortensien-Neulingen gerade im Herbst und Winter wundern mich. Ein Beispiel: „Meine Hortensie hat alle Blätter verloren, geht sie jetzt ein?“ Als Fachfrau/mann möchte man im ersten Impuls tief seufzen, denn man erwartet, dass solche Grundlagen (Hortensien sind Sträucher und verlieren daher im Herbst immer ihre Blätter) bekannt sind. ABER – das Weiterlesen

Wenn’s viel regnet, aufgepasst

Ganz schön nass wird es in den nächsten Wochen draußen werden. Viel Regen, wenig Verdunstung – Herbstzeit eben. Das geht dann nicht nur uns auf den Keks, sondern kann auch unseren eigentlich so durstigen Hortensien gehörig an die Wurzeln gehen. Im wahrsten Sinne des Wortes. Bei zu viel Nässe faulen diese nämlich. Dagegen können wir Hortensien-Eltern aber durchaus etwas tun. Weiterlesen

Erste Neuaustriebe nach dem Frost

Nach bangen zwei Wochen habe ich heute Erfreuliches in unserem Sortengarten entdeckt.

Viele der durch den Frost geschädigten Hortensien zeigen jetzt kleine Neuaustriebe. Sogar in den Kronen der komplett braunen Samthortensien konnte ich kleine hellgrüne Neuaustriebe entdecken.

Es machte heute endlich mal wieder Spaß, mit der Kamera durch unseren Sortengarten zu gehen. Ok, der lang ersehnte Regen hat in den letzten beiden Tagen leider auch den unerwünschten Wildkräutern einen Wachstumsschub beschert. Aber mein Blick ging locker darüber hinweg, nachdem ich die ersten kleinen Neuaustriebe an unseren Weiterlesen