Der große Everbloom-Test – Teil 3

Das neue Hortensienjahr beginnt – somit ist es Zeit, den großen Everbloom-Test wie versprochen fortzuführen. Sie erinnern sich vielleicht: Im vorigen Jahr habe ich vier Hortensien der Sorte „Everbloom“ zunächst einmal kräftig ruiniert. Indem ich sie, schon fast blühend, direkt aus dem Treibhaus nach draußen in den Frost verfrachtet habe. Nun schauen wir, wie es 2019 weitergeht mit ihnen.

Zur Erinnerung rechts das Bild nach der – ungeplant heftigen, sogar mit Schnee einhergehenden –  Frostbehandlung im vorigen Jahr. Quasi alle oberirdischen Teile waren erfroren. Daher war es durchaus erstaunlich, dass zwei der vier Everbloom diese Radikalbehandlung tatsächlich überlebt haben. Und eine hat sogar im gleichen Jahr noch geblüht. Wenn auch zugegebenermaßen spärtlich. Woran unter anderem der Dickmaulrüssler mit Schuld war, der den Pflanzen auch noch gehörig zugesetzt hat. Weiterlesen

Tomaten säen schon im Februar?

Hortensia Wann aussähen

Wann ist bloß endlich wieder Zeit fürs Aussähen?

Heute mal Tomaten im Hortensien-Blog? Ja, und auch Feldsalat, Oregano, Ranunkeln und was man sonst noch so anbaut im Garten oder auf dem Balkon. Denn mir fiel auf, welche Unruhe folgende so simple Frage aufwerfen kann: Wann beginnt ihr mit der Aussaat? Hunderte Kommentare, ellenlange Ausführungen, gar echte Streitigkeiten nahmen auf den verschiedenen Internetplattformen danach ihren Lauf.

Weiterlesen

Hortensien vor Februar? – besser nicht

Hortensia Trio Hortensie PellensSilvester ist vorüber – wo bitte, bleibt der Frühling? Zum Glück stehen in den Geschäften schon viele Zimmerpflanzen, mit denen wir uns ein frisches Zuhause zaubern oder den Schreibtisch verschönern können. Blühende Hortensien allerdings sollte man besser noch nicht kaufen, so jedenfalls ist mein Rat. Auch, wenn sie schon in den Geschäften stehen und man mit wunderschönen Bildern in der Werbung gelockt wird. Denn Hortensien, die so früh schon zum Blühen gebracht werden, halten oft auf dem Fensterbrett nicht lange. Weiterlesen

Schritt für Schritt nach draußen

Hortensien besser nicht von jetzt auf gleich nach draußen stellen.

Schon ab März sind blühende Hortensien im Handel und bei den ersten Sonnentagen würde man sie auch gerne schon für die Frühjahrsdekoration auf dem Balkon oder im Vorgarten nutzen. Doch halt – auch wenn Hortensien „winterhart“ sind und bei uns draußen wachsen – blühend gekaufte Hortensien kann man nicht so einfach ins Freiland stellen. Weiterlesen

Kuscheliges Zuhause für den Frühling

Es ist zwar schon Frühling im März und April, aber Regentage und kühle Temperaturen gibt es noch genug. Statt sich darüber aufzuregen, haben wir eine bessere Idee: Machen wir unser Zuhause für den Frühling kuschelig. Natürlich auch mit Hortensien. Frühjahrsblüher und Osterdekoration sind bereits vielerorts eingezogen, aber vielleicht darf es auch noch etwas anderes sein. Wir hätten ein paar Ideen für Sie. Drei Stilrichtungen möchten wir Ihnen vorstellen, und wie sie diese mit ein paar Handgriffen umsetzen können. Weiterlesen